Coaching

Unser Coaching-Ansatz ist ein Beratungskonzept für Führungskräfte. Führungsverhalten, Kommunikation, Persönlichkeit und mentale Einstellung sind wichtige Erfolgsfaktoren für einzelne ManagerInnen und für das Unternehmen.

Der Ansatz wurde entwickelt, um Führungskräften in der Bewältigung der komplexen Aufgaben und psychischer Drucksituationen eine effiziente, d. h. zielorientierte Unterstützung anzubieten. Der Prozess umfasst die Bereiche „Führung“, „Gestaltung“ und „Entwicklung“ und ist darauf ausgerichtet, Ressourcen der Führungskraft zu aktivieren und zu mehr Wahlmöglichkeiten im Handeln und Entscheiden der Führungskraft beizutragen.

Im Coachinggespräch geht es um Sachfragen und Wissenswertes über die Person des Coachee – um alles, was die Führungskräfte innerlich und äußerlich beschäftigt: Ziele, Aufgaben, ihre Person und ihre soziale Umgebung.

Coaching stellt eine effektive Methode dar, die Produktivität eines Unternehmens zu steigern, das Betriebsklima zu verbessern und Fluktuationen zu vermindern.

Ziele

  • Unterstützung bei Bewältigung der beruflichen Aufgaben.
  • Erkennen eigener Rollen, Potentiale, Fähigkeiten und Ressourcen.
  • Erkennen von persönlichen, sozialen, strategischen und fachlichen Verbesserungspotentialen.
  • Lösen von Umgangsschwierigkeiten mit Mitarbeitern und Kunden.
  • Entwicklung eines individuellen Lösungsansatzes.
  • Weiterentwicklung der Selbstwahrnehmung und der Wahrnehmung des Umfeldes.
  • Erweiterung der persönlichen, sozialen, strategischen und fachlichen Handlungskompetenz.

Coaching – ganzheitliche Beratung

  • Optimiert das Führungsverhalten von Führungskräften durch Reflexion und Training effektiver Managementtechniken.
  • Unterstützt Vorstände und Führungskreise bei der Bewältigung komplexer Entscheidungssituationen und in schwierigen Fragen für das Unternehmen.
  • Fördert den Blick auf die persönlichen Ressourcen und unterstützt bei der Karriereplanung.
  • Gibt Support in besonders belastenden Situationen der Führungskraft durch gezieltes Stress- und Konfliktmanagement.
  • Unterstützt bei der Neugestaltung der persönlichen Führungslandschaft unter dem Blickwinkel der persönlichen Motivatoren und der Unternehmensziele.

Qualität der Methode

  • Coaching ist eine sehr persönliche Form der Beratung.
  • Der Coachingprozess ist bedarfsgerecht und individuell ausgerichtet.
  • Die Anwendung aktivierender und gestalterische Medien erleichtert den Praxistransfer und erhöht die Einblicke in persönliche Muster.
  • Praktisches Training von komplexen sozialen Handlungen wird in Rollenspiel und Soziometrie angeregt.
  • Der Gesamtprozess ist zielorientiert und entwicklungsfördernd und wird in regelmäßigem Feedback und Prozessanalyse überprüft und transparent geführt.
  • Zentrale Bestandteile des Erfolgs sind der Aufbau einer vertrauensvollen Beratungsbeziehung und eine durchdachte und auf der Basis wissenschaftlicher psychologischer Konzepte aufgebaute Beratung.

Methodik

Das Ziel von Coaching bestimmt die Methode. Denn Managementaufgaben sind oft hochkomplex. Lösungen oder Entwicklungswege sind nicht immer sofort erkennbar. Nur in einem intensiven gemeinsamen Reflexionsprozess können Möglichkeiten hierzu entwickelt werden. Um dies zu erreichen, versucht Coaching eine Vielfalt unterschiedlicher Erfahrungen und Perspektiven einzubeziehen, damit der Gecoachte möglichst viele verschiedene Wahrnehmungsperspektiven erkennt und daraus alternative Handlungswege entwickelt.

Was macht der Coach:

  • greift Themen auf
  • hört zu und beobachtet
  • stellt exploratorische Fragen und fragt nach
  • konfrontiert
  • fördert den Selbstausdruck
  • fördert das Klären von Begriffen und Bedeutungen
  • interveniert
  • gibt Rückmeldungen
  • unterstützt (ermutigt)
  • gibt Sicherheit

In dieser Beziehung wird der Coachee:

  • die Themen stellen
  • Auskunft geben
  • sich mit seinen Belangen einbringen
  • Antworten erarbeiten
  • sich offen für andere Ideen zeigen
  • Ideen bearbeiten
  • handeln

Diese Kriterien stellen den Coachee mit seinen Interessen, Themen, Problemen und seiner Entwicklung in den Mittelpunkt. Übrigens: Die Führungskraft, die diese Kriterien des Coachings übernimmt und z. B. in Mitarbeitergesprächen einsetzt, wird durch dieses Führungsverhalten eine erhöhte Eigenverantwortlichkeit, Selbst- und Fremdbewusstheit und Selbstmotivation in seinen Mitarbeitern fördern.

Unser Coachingangebot

Einzelcoaching
  • Zeitlich umrissener Prozess, der die Entwicklung des Coachee in die von diesem gewünschte Richtung vorantreibt
  • Mitarbeiterführung wird in diesem Fall als permanenter Entwicklungsprozess verstanden
Teamcoaching
  • Unterstützung (bei der Zielerreichung) für Teams von Menschen, die gemeinsame Ziele verfolgen
  • Anlässe z. B.:
    • Stress und Konkurrenzdruck
    • mangelhafte Kommunikation und Kooperation
    • Fehlendes Wir-Gefühl
    • unzureichendes Methodenwissen
    • unklare Rollendefinitionen
    • fehlende Zielorientierung
Projektcoaching
  • Unterstützung einer Projektgruppe in der Zielerreichung
Systemcoaching
  • Förderung der Führungsressourcen eines Führungskreises
Service

Kontakt

ADVENTOURS GmbH
Training – Incentive – Event
Hermann-Hesse-Str. 9/1
74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 203348–40
E-Mail: info@adventours.de

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.